Gebäude und Geschichte der Kirchgemeinde

Schriftgrösse anpassen:

Info Pfarrkirche farbig

Pfarrkirche St. Nikolaus

Hofstetten besitzt seit Jahrhunderten zwei Gotteshäuser. Die eigentliche Pfarrkirche, bei der Bushaltestelle Unterdorf in Hofstetten, ist dem heiligen Nikolaus, Bischof von Myra, geweiht. Im Verlaufe der Zeit wurde die Pfarrkirche St. Nikolaus mehreren Renovationen unterzogen und gilt heute weit herum als eines der schönsten Gotteshäuser.

IMG_1656

St. Johannes-Kapelle

Die kunstgeschichtlich wertvolle Kapelle, hinter den Häusern verborgen, ist dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht. (Wegweiser in der S-Kurve – Mariasteinstrasse neben dem alten Dorfschulhaus in Hofstetten). Die St. Johannes-Kapelle steht der Gemeinde auch für Tauffeiern, besinnliche Familienfeiern und musikalische Darbietungen im kleinen Rahmen zur Verfügung.

Ökumenische Kirche Flüh

Ökumenische Heiliggeist-Kirche

Die im Jahre 1972 erbaute Ökumenische Kirche in Flüh ist dem heiligen Geist geweiht. Sie dient der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde auch als Kirchenzentrum und steht unserer Pfarrei ebenso für Eucharistiefeiern sowie für ökumenische Anlässe von Jung und Alt zur Verfügung.

Pfarreizentrum Hofstetten-Flüh

Flühstrasse 40 in Hofstetten, gleich neben der Pfarrkirche an der Bushaltestelle Unterdorf.  Der St. Nikolaus-Saal steht der Gemeinde für Sitzungen und Aktivitäten zur Verfügung. Er kann auch für private Anlässe gemietet werden. (max. 100 Personen). Eine Gastro-Küche mit Profi-Steamer steht ebenso zur Verfügung.

Reservation für den St. Nikolaus-Saal: Pfarreisekretariat: 061 731 10 66

Anfragen für Reservationen