Cäcilienchor Hofstetten-Flüh

Schriftgrösse anpassen:

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERADer Kirchenchor, genannt Cäcilienchor von Hofstetten-Flüh, wirkt unter der Leitung von Barbara Schröder ungefähr zwölf Mal pro Jahr im Gottesdienst mit, insbesondere an den kirchlichen Hochfesten, wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten. Die Sänger und Sängerinnen unternehmen gelegentlich auch Reisen und Ausflüge miteinander. Probe ist jeden Donnerstag (ausser in der Ferienzeit) um 20.00 – 21.30 Uhr, im Probelokal auf den Felsen 38 in Hofstetten.

Einmal im Jahr, an einem Sonntag im Januar, organisiert der Cäcilienchor das „Buure-Zmorge“ im Mammut in Hofstetten. Der Erlös kommt hauptsächlich einem Hilfswerk resp. einer sozialen Institution zugute.

Generalversammlung: Freitag, 24. März 2017, 19 Uhr Besinnung in der Pfarrkirche, Versammlung im Pfarreizentrum im St. Nikolaus-Saal. Wir freuen uns, insbesondere die 60 Jahre Mitgliedschaft des Präidenten des Cäcilienchors, Adelbert Grossheutschi, ehren zu dürfen.

Halbjahresplan 2. Hälfte Cäcilienchor 2017